Prof.dr. M.A. Matthias

Hoogleraar
Amsterdam
KG Sources

Boeken 

Erinnern und Vergessen - Remembering and Forgetting. Essays über zwei theologische Grundvollzüge. Festschrift für Hans-Martin Kirn. Hg. von Markus Matthias, Riemer Roukema und Gert van Klinken. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2020.

Philipp Jacob Spener: Nicht von dieser Welt? Positionen eines Pietisten - Einsichten aus seinen Briefen. Ausgewählt, zum Teil aus dem Lateinischen übersetzt und herausgegeben von Markus Matthias. Leipzig: EVA 2019 (Edition Pietismustexte, 13)

Hans-Jürgen Schrader: Literatur und Sprache des Pietismus. Ausgewählte Studien. Mit einem Vorwort von Petra Bosse-Huber. Ed. by Markus Matthias and Ulf-Michael Schneider, Göttingen 2019 (AGP, 63) 

Maarten Luther. Bd. 2: Soteriologie. De christelijke vrijheid in het geloof in Christus. Eindhoven: Damon 2018 (red.).

Pietismus. Eine Anthologie von Quellen des 17. und 18. Jahrhunderts . Hrsg. von Veronika Albrecht­ Birkner, Wolfgang Breul, Joachim Jacob, Markus Matthias, Alexander Schunka und Christian Soboth. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2017 

Vrijheid. Essays over de moeilijkheid vrijheid te begrijpen. Met bijdragen van Stevo Akkerman, Hans Alma, Abdelkader Benali, Markus Matthias en Rinus Otte. Onder redactie van Markus Matthias, Eindhoven: Damon 2017

Maarten Luther. Bd. 1: Theologische anthropologie. De mens voor God. Eindhoven: Damon 2017 (red.).

Philipp Jacob Spener: Die Anfänge des Pietismus in seinen Briefen. Ausgewählt, zum Teil aus dem Lateinischen übersetzt und herausgegeben von Markus Matthias. Leipzig: EVA 2016 (Edition Pietismustexte, 7) .

Als God spreekt ...  Martin Luther over theologie als grammatica. Rede. Uitgesproken bij de viering van de negende dies natalis van de Protestantse Theologische Universiteit, Amsterdam: Protestantse Theologische Universiteit 2015. [PDF]

Sola autem experientia facit theologum (Maarten Luther). Alleen door ervaring word je theoloog. Rede uitgesproken bij de aanvaarding van het ambt van hoogleraar Lutherana op 20 mei 2009. Utrecht-Kampen-Leiden 2009.

Theologie und Konfession. Der Beitrag von Ägidius Hunnius (1550-1603) zur Entstehung einer lutherischen Religionskultur. Leipzig 2004 (LStRLO, 4).

Philipp Jakob Spener: Briefe aus der Frankfurter Zeit. Bd. 3 (1677-1678). Hg. von Johannes Wallmann in Zusammenarbeit mit Martin Friedrich und Markus Matthias. Tübingen 2000.

August Hermann Franckes Lebensläufe. Leipzig 1999 (KTP, 2) (22016: EPT, 9).

Andreas Bodenstein von Karlstadt (1486-1541). Ein Theologe der frühen Reformation. Hg. von Sigrid Looß und Markus Matthias. Lutherstadt Wittenberg 1998.

Philipp Jakob Spener: Briefe aus der Frankfurter Zeit. Bd. 2 (1675-1676). Hg. von Johannes Wallmann in Zusammenarbeit mit Markus Matthias und Martin Friedrich. Tübingen 1996.

Johann Wilhelm und Johanna Eleonora Petersen. Eine Biographie bis zur Amtsenthebung Petersens im Jahre 1692. Göttingen 1993 (AGP 30).

Philipp Jakob Spener: Briefe aus der Frankfurter Zeit. Bd. 1 (1666-1674). Hg. von Johannes Wallmann in Zusammenarbeit mit Udo Sträter und Markus Matthias. Tübingen 1992.

Redactie

Luther-Bulletin. Tijdschrift voor interconfessioneel Lutheronderzoek, Jaargang 22, 2013 (mei 2014)

Luther-Bulletin. Tijdschrift voor interconfessioneel Lutheronderzoek, Jaargang 21, 2012 (maart 2013

Luther-Bulletin. Tijdschrift voor interconfessioneel Lutheronderzoek, Jaargang 20, 2011

Luther-Bulletin. Tijdschrift voor interconfessioneel Lutheronderzoek, Jaargang 19, 2010

Luther-Bulletin. Tijdschrift voor interconfessioneel Lutheronderzoek, Jaargang 18, 2009

Bijdragen

Pietismus und Lutherische Orthodoxie. In: Pietismus-Handbuch. Hg. von Wolfgang Breul und Thomas Hahn-Bruckart. Tübingen: Mohr-Siebeck 2020, 81-93 (im Druck).

Philipp Jacob Spener. In: Pietismus-Handbuch. Hg. von Wolfgang Breul und Thomas Hahn-Bruckart. Tübingen: Mohr-Siebeck 2020, 101-114 (im Druck).

Rechtfertigung und Heiligung. In: Pietismus-Handbuch. Hg. von Wolfgang Breul und Thomas Hahn-Bruckart. Tübingen: Mohr-Siebeck 2020, 359-368 (im Druck).

Vergeben oder rechtfertigen. Anmerkungen zu Luther. In: Erinnern und Vergessen - Remembering and Forgetting. Essays über zwei theologische Grundvollzüge. Festschrift für Hans-Martin Kirn. Hg. von Markus Matthias, Riemer Roukema und Gert van Klinken. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2020, 69-74.

Das Ehepaar Petersen und die theologische Aufklärung. In: »Erinnern, was vergessen ist«. Beiträge zur Kirchen-, Frömmigkeits- und Gendergeschichte. Festschrift für Ruth Albrecht, hg. von Rainer Hering und  Manfred Jakubowski-Tiessen (Herausgeber), Husum, Nordsee: Matthiesen Verlag Ingwert Paulsen jr. 2020 (Schriften des Vereins für Schleswig-Holsteinische Kirchengeschichte, 64), 83–98.

Lutherische Konfessionalisierung an der Universität Marburg? In: Reformation der Kirche – Reform der Bildung. Die Universität Marburg und der reformatorische Bildungsauftrag, Hg. von Wolf-Friedrich Schäufele, Münster-New York 2020 (Academia Marburgensis, 16), 191-204.

Ex praevisa fide. Predestinatie uit vooruitgezien geloof bij Ägidius Hunnius. In: NTT Journal for Theology and the Study of Religion [= Nederlands Theologisch Tijdschrift] 73,2, 2019, 87-104.

The Relationship of Çhrist (the Word) and the Spirit in Barth's Church Dogmatics from a Lutheran Perspective: Some Remarks on 'The Promise of the Spirit' (CD IV/3, § 69.4). In: Zeitschrift für Dialektische Theologie 69 (Jg. 35, 1) 2019, 144-157.

De Dordtse leerregels - het graf van de protestantse orthodoxie? In: In de Waagschaal. Tijdschrift voor theologie, culuur en politiek 48 (2019), 1, 4-8.

Andreas Musculus and Michael Neander [Chapter 10]. In: Protestants and Mysticism in Reformation Europe. Edited by Ronald Rittgers and Vincent Evener, Leiden: Brill 2019, 200-223.

Der Geist auf den Mägden. Zum Zusammenhang von Enthusiasmus und Geschichtsauffassung im mitteldeutschen Pietismus. In: Pietismus und Neuzeit 43, 2018, 69-97.

„o lieber Gott etwas aufs Zettulchen“ – Naturwissenschaftler zwischen Kinderglauben und Pantheismus. In: Lichtenberg-Jahrbuch 2017, Heidelberg 2018, 189-218 .

"Bring mich mit Freuden an den Ort". Reisen als Metapher im Pietismus. In: Durch die Welt im Auftrag des Herrn. Reisen von Pietisten im 18. Jahrhundert. Hg. von Anne Schröder-Kahnt und Claus Veltmann, Wiesbaden: Verlag der Franckeschen Stiftungen zu Halle 2018, 189-196 (Kataloge der Franckeschen Stiftungen 35).

Wenn Gott spricht ... Martin Luther über Bedeutung und Funktion der Grammatik für die Theologie. In: Luther. Zeitschrift der Luther-Gesellschaft 3, 2017, 179-194. 

9. Lebenszeugnisse. In: Pietismus. Eine Anthologie von Quellen des 17. und 18. Jahrhunderts. Hg. von Veronika Albrecht­ Birkner, Wolfgang Breul, Joachim Jacob, Markus Matthias, Alexander Schunka und Christian Soboth.Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2017, 253-286. 

17. Gotteserkenntnis und Theologie. In: Pietismus. Eine Anthologie von Quellen des 17. und 18. Jahrhunderts. Hg. von Veronika Albrecht­ Birkner, Wolfgang Breul, Joachim Jacob, Markus Matthias, Alexander Schunka und Christian Soboth.Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2017, 509-539.

18. Weisheit und Wissenschaft von der Natur. In: Pietismus. Eine Anthologie von Quellen des 17. und 18. Jahrhunderts. Hg. von Veronika Albrecht­ Birkner, Wolfgang Breul, Joachim Jacob, Markus Matthias, Alexander Schunka und Christian Soboth.Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2017, 541-577.

Vrij van vrijheid. Luhers ontdekking van de dialectiek van vrijheid, in: Vrijheid. Essays over de moeilijkheid vrijheid te begrijpen. Onder redactie van Markus Matthias, Eindhoven: Damon 2017, 79-104

Die Spiritualität der altlutherischen Orthodoxie. In: Handbuch Evangelische Spiritualität. Bd. 1: Geschichte. Hg. von Zimmerling. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2017, 186-212

Geistliche Liebestöne. Beobachtungen zur Lyrik Gottfried Arnolds (1666-1714). In: Medizin- und kulturgeschichtliche Konnexe des Pietismus. Heilkunst und Ethik, arkane Traditionen, Musik, Literatur und Sprache. Hg. von Irmtraut Sahmland und Hans-Jürgen Schrader, Göttingen 2016, 253-275 (AGP, 61)

Barth‘s use of the post-Reformation orthodoxy in his Christology in CD IV/2, § 64.2 (“The Homecoming of the Son of Man“). In: ZDTh 32, 2016, 163-178.

Gewissheit und Bekehrung. Die Bedeutung der Theologie des Johannes Musaeus für August Hermann Francke, in: Pietismus und Neuzeit 41 (2015), 11-31.

Einleitung zu: Philipp Jakob Spener: Gründliche Erörterung / Was von dem bey der Tauffe gewöhnlichen EXORCISMO zu halten seye/ wie auch von Krafft und Wirckung der Tauffe an sich selbst / in einer Predigt kürtzlich und deutlich vorgestellet. Anno 1693. In: Philipp Jakob Spener: Berliner Predigten 1693-1701. Eingeleitet von Markus Matthias, Andres Straßberger, Alexander Bitzel und Peter Schicketanz (Spener-Schriften, Bd. 10 [Reprint]), hg. von Dietrich Blaufuß, Hildesheim u.a. 2015, 11*- 18* (8 p.).

Einleitung zu: Philipp Jakob Spener: Erklärung / Was von gesichten / erscheinungen  und dergleichen offenbahrungen zu halten seye / […] Samt Dessen Theologischem bedencken  In sachen Henrich Kratzensteins / und dessen vorgebender offenbahrung […] (1693). In: Philipp Jakob Spener: Berliner Predigten 1693-1701. Eingeleitet von Markus Matthias, Andres Straßberger, Alexander Bitzel und Peter Schicketanz (Spener-Schriften, Bd. 10 [Reprint]), hg. von Dietrich Blaufuß, Hildesheim u.a. 2015, 19* - 27*

Pietism and Protestant Orthodoxy, in: A Companion to German Pietism, 1660-1800. Ed. by Douglas H. Shantz. Leiden / Boston 2015, 17-49 (Brill's Companion to the Christian Tradition, 55)

“Lutheran” Christology in Barth’s doctrine of Justification, Zeitschrift für Dialektische Theologie, Supplement Series 6, 2014, 34-54.

Zurechnung der Gerechtigkeit Christi? Beobachtungen zum Sprachgebrauch von Imputare bei Luther, in: Luther-Bulletin. Tijdschrift voor interconfessioneel Lutheronderzoek, Jaargang 22, 2013 (2014), 70-100 [pdf].

Het geloof onstaat door de preek (Romeinen 10:17), in: Luthers Leven. 400 jaar lutherse gemeente in Utrecht. Onder redactie van Christiane Karrer-Grube, Geert Procee en Ilse Raaijmakers. Den Haag 2013, 83-96.

Franckes Erweckungserlebnis und seine Erzählung, in: Die Welt verändern. August Hermann Francke. Ein Lebenswerk um 1700. Hg. von Holger Zaunstöck, Thomas Müller-Bahlke und Claus Veltmann. Halle 2013, 69-79 (Kataloge der Franckeschen Stiftungen, 29)

Maarten Luthers Theologie – Antisemitisch? Enkele Theologiehistorische en historische notities bij een Nederlandse Discussie, in: Luther-Bulletin. Tijdschrift voor interconfessioneel Lutheronderzoek, Jaargang 21, 2012 (maart 2013), 32-59.

Doctrina sacra in der Hochorthodoxie [Göttingen-Parijs 2012].

Rechtfertigung und Routine. Zum Verständnis der Rechtfertigungslehre im lutherischen Pietismus, in: Reformation und Generalreformation – Luther und der Pietismus. Hg. Von Christian Soboth und Thomas Müller-Bahlke. Halle a.S. 2012 (HaFo, 32), 1-19.

De Confessio Augustana en haar vertaling in het Nederlands, in: Kerk en theologie 63 (1), 2012, 41-48.

Das Verhältnis von Ehe und Sexualität bei Luther und in der Lutherischen Orthodoxie, in: W. Breul, Chr. Soboth (Hg.), „Der Herr wird seine Herrlichkeit an uns offenbahren“. Liebe, Ehe und Sexualität im Pietismus, Halle a.S. 2011, 19-50, 19-50 (HaFo, 30)

Zur Auseinandersetzung um Martin Luthers De servo arbitrio im 16. Jahrhundert, in: Luther-Bulletin 19 (2010), 40-67.

Die Grundlegung der pietistischen Hermeneutik bei August Hermann Francke, in: Hermeneutik Methodenlehre - Exegese. Zur Theorie der Interpretation in der frühen Neuzeit . Stuttgart-Bad Cannstatt, 2011, [189]-202 (Melanchthon-Schriften der Stadt Bretten, 11)

Woord-vooraf. In: Martin Luther, Kiezen als dienen. De servo arbitrio Luthers antwoord aan Erasmus. Vertaald door Max Staudt m.m. v. Krista Mirjam Dijkerman, Kampen: KOK 2010, 7-36.

Preußisches Beamtentum mit radikalpietistischer Privatreligion. Dodo II. von Innhausen und Knyphausen (1641-1698). In: Der Radikale Pietismus - Perspektiven der Forschung. Göttingen 2010 (AGP, 55), 189-209.

Johann Benedikt Carpzov und Christian Thomasius. Umstrittene Religions- und Gewissensfreiheit. In: Eruditio - Confessio - Pietas. Kontinuität und Wandel in der lutherischen Konfessionskultur am Ende des 17. Jahrhunderts. Das Beispiel Johann Benedikt Carpzovs (1639-1699). Hg. von Stefan Michel und Andres Straßberger. Leipzig 2009, 223-247 (LStRLO, 12).

Der Bildungsbegriff bei Johann Jakob Rambach (1693-1735). In: Alter Adam und Neue Kreatur. Pietismus und Anthropologie. Beiträge zum II. Internationalen Kongress für Pietismusforschung 2005. Tübingen 2009, 277-291 (Hallesche Forschungen, 28/1).

Der Artikel vom Freien Willen bei Ägidius Hunnius. Prädestination und Willensfreiheit. Luther, Erasmus, Calvin und ihre Wirkungsgeschichte. FS für Theodor Mahlmann. Leipzig 2009, 125-134 (Marburger Theologische Studien, 99).

Reformation als Reformation des Menschen. Mit welchen Gerechtigkeitskonzeptionen beginnt die Reformation? In: Luther-Bulletin. Tijdschrift voor interconfessioneel Lutheronderzoek 17 (2008), 76-85.

La teologia luterana dopo Lutero. In: Figure moderne della teologia nei Secoli XV-XVII Internazionale (Lugano, 30 Settembre  1 Ottobre 2005). Cura di Inos Biffi e C.- Marabelli. Milano: Jaca Book 2007.

Gab es eine Frömmigkeitskrise um 1600? In: Frömmigkeit oder Theologie. Johann Arndt und die "Vier Bücher vom wahren Christentum". Hg. von Hans Otte u. Hans Schneider. Göttingen 2007, 27-43 (SKGN, 40).

Leitgedanken und Verfassungsverständnis der Verfassungsväter unter besonderer Berücksichtigung des Gemeindebildes der Bekennenden Kirche, ekklesiologische Grundlagen der Kirchenordnung von 1949 unter Berücksichtigung der theologischen Grundlinien besonders des Grundartikels. In: Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau und ihre Kirchenordnung. Entstehung-Entwicklung-Perspektiven. Hg. von Karl Heinrich Schäfer und Friedrich Battenberg, Darmstadt und Kassel 2006, 1-24 (QShessKG, 13).

August Hermann Francke. In: The Pietist Theologians. Ed. by Carter Lindberg. Blackwell Publishing 2005, 100-114.

Ordo salutis. Zur Geschichte eines dogmatischen Begriffs. In: ZKG 115, 2004, 3 [2005], 318-346.

Bekehrung und Wiedergeburt. In: Geschichte des Pietismus. Bd. 4: Glaubenswelt und Lebenswelten. Hg. von Hartmut Lehmann. Göttingen 2004, 49-79.

Die Rechtfertigungslehre bei Ägidius Hunnius. In: Zur Rechtfertigungslehre in der Lutherischen Orthodoxie. Leipzig 2003, 27-41 (LStRLO, 2).

Domus Scientiarum - Haus der Wissenschaften. In: Emporium. 500 Jahre Universität Halle-Wittenberg. Landesausstellung Sachsen-Anhalt 2002. Hg. von Gunnar Berg u.a. [Katalog zur Ausstellung im Hauptgebäude der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 23. April bis 30. September 2002]. Halle (Saale) 2002, 164-179.

Me Auspice - Unter meinem Schutz. In: Emporium. 500 Jahre Universität Halle-Wittenberg. Landesausstellung Sachsen-Anhalt 2002. Hg. von Gunnar Berg u.a. [Katalog zur Ausstellung im Hauptgebäude der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 23. April bis 30. September 2002]. Halle (Saale) 2002, 136-147.

Religion und Stand. Beobachtungen zur Abhängigkeit religiöser Lebensformen vom gesellschaftlichen Status im Barockzeitalter. In: Weltsicht und Selbstverständnis im Barock. Die Herzöge von Sachsen-Weißenfels - Hofhaltung und Residenzen. Protokoll des Wissenschaftlichen Kolloquiums am 24. und 25. April 1999 in Querfurt. Halle: Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. 1999, 56-70 (Beiträge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts, 14).

Lichtenberg und Thomasius. In: Lichtenberg-Jahrbuch 1998, S. 270-273.

Die Anfänge von Karlstadts reformatorischer Theologie. In: Querdenker der Reformation - Andreas Bodenstein von Karlstadt und seine Wirkung. Hg. v. Ulrich Bubenheimer und Stefan Oehmig. Würzburg 2001, 87-109.

Quelques réflexions sur la théologie de Philipp Jacob Spener. In: Les Piétismes. Actes du Colloque. Lille: Presses du Septentrion 2001, 69-87.

Katalogbeiträge über August Hermann Francke und die Niederlande in: Onder den Oranje boom. Niederländische Kunst und Kultur im 17. und 18. Jahrhundert an deutschen Fürstenhöfen. Katalogband. München 1999, 393f (Nr. 13/11-13/14).

Selbstbeherrschung und Weltveränderung - Pietismus, Aufklärung und Gründung der Universität Halle. In: mittendrin. Sachsen-Anhalt in der Geschichte. Katalog zur Ausstellung im stillgelegten Kraftwerk Vockerode, 15. Mai bis 13. September. Hg. von Franz-Josef Brüggemeier, Gottfried Korff und Jörg Steiner. Dessau 1998, 205-214.

Wann starb Johann Wilhelm Petersen? In: Pietismus und Neuzeit 22 (1996 [1997]), 230-233.

Philipp Melanchthon. Christlicher Humanismus und Reformation. Eine Einführung. In: Philipp Melanchthon und die Universität. Zeitzeugnisse aus den halleschen Sammlungen [Katalog zur gleichnamigen Ausstellung vom 18. Oktober bis 30. November 1997]. Hg. von Ralf-Torsten Speler. Halle (Saale) 1997, 7-20.

Mutua Consolatio Sororum. - Die Briefe Johanna Eleonora von Merlaus an Sophie Elisabeth von Sachsen-Zeitz. In: Pietismus und Neuzeit 22 (1996 [1997]), 69-102.

Collegium pietatis und ecclesiola. Philipp Jakob Speners Reformprogramm zwischen Wirklichkeit und Anspruch. In: Pietismus und Neuzeit 19 (1993), 46-59.

Art. Orthodoxie, Lutherische. In: TRE 25, 1995, 464-485.

„Wäre es nicht gut, die Theologie etwa mit dem Jahre 1800 für geschlossen anzu-nehmen und den Theologen zu verbieten, fernere Entdeckungen zu machen?“ - Theologie- und Frömmigkeitsgeschichte: Vom Pietismus zur Aufklärung. In: Georg Christoph Lichtenberg 1742-1799 - Wagnis der Aufklärung [Ausstellungskatalog]. München 1992, 78-83.

'Enthusiastische' Hermeneutik im Pietismus, dargestellt an Johanna Eleonora Petersens „Gespräche des Hertzens mit GOTT“ (1689). In: Pietismus und Neuzeit 17 (1991), 36-61.

Artikelen in Lexica

Asseburg, Rosamunde Juliane von der (1672-1712). In: Frauen in Sachsen-Anhalt. Ein biographisch-bibliographisches Lexikon vom Mittealter bis zum 18. Jahrhundert. Hg. von Eva Labouvie, Köln-Weimar-Wien: Böhlau Verlag 2016, 89-91.

Johann Konrad Dannhauer, in: Encyclopedia of the Bible and Its Reception (EBR). Ed. by Klauck, Hans-Josef et alii. Volume 6. Berlin 2013, 146f.

Verbalinspiration, in: Das Luther-Lexikon, Regensburg: 2014 (22017), 71f.

Psalter, in: Enzyklopädie der Neuzeit 10, 2009, Sp. 530-533.

Quietismus, in: Enzyklopädie der Neuzeit 10, 2009, Sp. 596-598.

Gesangbücher. In: Enzyklopädie der Neuzeit. Bd. 4. Stuttgart 2006, Sp. 572-576.

Gebetbücher. In: Enzyklopädie der Neuzeit. Bd. 4. Stuttgart 2006, Sp. 214. 219-222.

Gottesbilder. In: Enzyklopädie der Neuzeit. Bd. 4. Stuttgart 2006, Sp. 1032-1037.

Bekehrung. In: Enzyklopädie der Neuzeit. Bd. 1. Stuttgart 2005, Sp. 1166-1170.

Pareus (Wängler), David. In: RGG4 6, 2003, 935f.(= Religion. Past & Present 9, Leiden u. Boston 2011, p. 542f.).

Synopsis Theologiae Analytico Ordine Comprehensa (Balthasar Mentzer). In: Lexikon der theologischen Werke. Stuttgart 2003, Sp. 696f.

Epitome Theologiae (Georg Calixt). In: Lexikon der theologischen Werke. Stuttgart 2003, Sp. 276f.

Encyclopaedia Septem tomis distincta (Johann Heinrich Alsted). In: Lexikon der theologischen Werke. Stuttgart 2003, Sp. 268f.

Diskurs Von der wahren Christlichen Religion und Kirchen (Georg Calixt). In: Lexikon der theologischen Werke. Stuttgart 2003, Sp. 231f.

Petersen, Johann Wilhelm. In: NDB 20, 2001, S. 256f.

Hunnius, Nikolaus. In: RGG4 3, 2000, Sp. 1959 (= Religion. Past & Present 6, Leiden u. Boston 2008, p. 344).

Hunnius, Ägidius. In: RGG4 3, 2000, Sp. 1958f (= Religion. Past & Present 6, Leiden u. Boston 2008, p. 344).  

Hanneken, Meno. In: RGG4 3, 2000, Sp. 1435 (= Religion. Past & Present 5, Leiden u. Boston 2009, p. 5, 659).

Hanneken, Philipp Ludwig. In: RGG4 3, 2000, Sp. 1435f. (= Religion. Past & Present 5, Leiden u. Boston 2009, p. 5, 659).  

Haberkorn, Peter. In: RGG4 3, 2000, Sp. 1363f (= Religion. Past & Present 5, Leiden u. Boston 2009, p. 627).

Brunnemann, Johannes. In: RGG4 1, 1998, Sp. 1800f (= Religion. Past & Present 2, Leiden u. Boston 2007, p. 238).  

Asseburg, Rosamunde Juliane. In: RGG4 1, 1998, Sp. 845 (= Religion. Past & Present 1, Leiden u. Boston 2007, p. 463).

Spener, Philipp Jakob. In: EKL3 5, 1997, Sp. 575-577 (Abdruck in: Personenlexikon Religion und Theologie. Hg. von Martin Greschat. Göttingen 1998 [UTB 2063], S. 449f).

Dippel, Johann Konrad. In: EKL3 5, 1997, Sp. 142 (Abdruck in: Personenlexikon Religion und Theologie. Hg. von Martin Greschat. Göttingen 1998 [UTB 2063], S. 107).

Arnold, Gottfried. In: EKL3 5, 1997, Sp. 289 (Abdruck in: Personenlexikon Religion und Theologie. Hg. von Martin Greschat. Göttingen 1998 [UTB 2063], S. 22).

Rezensies

Hallesches Waisenhaus und Berliner Hof. Beiträge zum Verhältnis von Pietismus und Preußen. Hg. von Holger Zaunstöck, Brigitte Klosterberg, Christian Soboth und Benjamin Marschke (Hallesche Forschungen, Band 48), Halle a.S. 2017, ZKG 130, 1, 2019, 146-148.

Jonathan Strom: German Pietism and the Problem of Conversion. The Pennsylvania State University Press 2018, in: Church History and Religious Culture 99 (2019), 2, 56-58.

Mirjam van Veen: Luther en calvinistisch Nederland. Utrecht 2017, in: Radix. Tijdschrift over geloof, wetenschap en samenleving 43 (2017), 4, 253-255.

Jan Muis: OnzeVader. Christelijk spreken over God. Zoetermeer 2016, in: ThLZ 142 (2017), Nr. 7, Sp, 818–820.

Tim Christian Elkar: Leben und Lehre. Dogmatische Perspektiven auf lutherische Orthodoxie und Pietismus. Studien zu Gerhard, König, Spener und Freylinghausen. Frankfurt am Main 2015, in: Pietismus und Neuzeit 42 (2016), 210-211.

Ulman Weiß: Die Lebenswelten des Esajas Stiefel oder vom Umgang mit Dissidenten. Stuttgart 2007, in: Pietismus und Neuzeit 41 (2015), 249-251.

Geschichtsbewußtsein und Zukunftserwartung in Pietismus und Erweckungsbewegung. Hg. v. Wolfgang Breul und Jan Carsten Schnurr. Göttingen [u.a.]: Vandenhoeck & Ruprecht 2013 (AGL, 59). In: Pietismus und Neuzeit 40 (2014), 255-261.

Helmut Obst: August Hermann Francke und sein Werk. Halle an der Saale 2013, in: Zeitzeichen 14 (2013), 7, 66-67.

A.J. Kunz: Als een prachtig boek. Nederlandse Geloofsbelijdenis artikel 2 in de context van de vroegreformatorische theologie. Zoetermeer 2013, in: Nederlands Theologisch Tijdschrift 67,1, 2013, 252-254.

René Süss, Luther een sympathieke potentaat, Amsterdam 2012, in: Luther-Bulletin. Tijdschrift voor interconfessioneel Lutheronderzoek, Jaargang 21, 2012 (maart 2013), 60-63.

G. van den Brink en C. van der Kooi, Christelijke dogmatiek. Uitgeverij Boekencentrum, Zoetermeer 2012, in: Luther-Bulletin. Tijdschrift voor interconfessioneel Lutheronderzoek, Jaargang 21, 2012 (maart 2013), 60-63.

Confessionalism and Pietism. Religious Reform in Early Modern Europe. Edited by Fred van Lieburg, Mainz 2006 (VIEG Mainz, Abteilung für Abendländische Religionsgeschichte, Beiheft 67), in: sehepunkte 8, 2008, Nr. 5 [15.05.2008], URL: http://www.sehepunkte.de/2008/05/11735.html

Paul S. Chung, Ulrich Duchrow en Craig L. Nessan, Liberating Lutheran Theology. Freedom for Justice and Solidarity with Others in a Global Context. Minneapolis / Genève 201. In: TussenRuimte. Tijdschrift voor Interculturele Theologie 2012, 4, 56 (ausführlich auf der Website www.tussenruimte.com).

Johann Arndt: Von wahrem Christenthumb. Die Urausgabe des ersten Buches (1605). Kritisch herausgegeben umd mit Bemerkungen versehen von Johann Anselm Steiger. Hildesheim 2005 (Philipp Jakob Spener: Schriften. Sonderreihe Bd. 4 = Johann Arndt-Archiv, Bd. 1), in: Theologische Literaturzeitung 132 (2008), 6, Sp. 663-664.

Andreas Lindner: Leben im Spannungsfeld von Orthodoxie, Pietismus und Frühaufklärung: Johann Martin Schamelius, Oberpfarrer in Naumburg. Gießen u. Basel 1998. In: Pietismus und Neuzeit 30 (2005), S. 259-262.

Ernst Salomon Cyprian (1673-1745) zwischen Orthodoxie, Pietismus und Frühaufklärung. Gotha 1996. In: Pietismus und Neuzeit 301 (2005), S. 234-239.

Ulf-Michael Schneider: Propheten der Goethezeit. Sprache, Literatur und Wirkung der Inspirierten. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 1995. In: Pietismus und Neuzeit 30 (2005), S. 270-271.

Peter Walter / Martin H. Jung (Hg.): Theologen des 17. und 18. Jahrhunderts. Konfessionelles Zeitalter - Pietismus - Aufklärung. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft. In: sehepunkte 4 (2004), Nr. 5 [15.05.2004], URL: www.sehepunkte.nl

Philipp Matthäus Hahn: Fingerzeig zum Verständnis des Königreiches Gottes und Christi. Betrachtungen. Metzingen 1999. In: Pietismus und Neuzeit 29 (2004), S. 247f.

Karsten Ernst: Auferstehungsmorgen. Heinrich A. Chr. Hävernick. Erweckung zwischen Reformation und Revolution. Gießen, Basel 1997. In: Pietismus und Neuzeit 29 (2004), S. 352f.

Das Echo Halles. Kulturelle Wirkungen des Pietismus. Hg. von Rainer Lächele. Tübingen 2001. In: Pietismus und Neuzeit 29 (2004), S. 302-304.

Johann Gerhard: Erklährung der Historien des Leidens vnnd Sterbens vnsers Herrn Christi Jesu nach den vier Evangelisten (1611). Kritisch herausgegeben, kommentiert und mit einem Nachwort versehen von Johann Anselm Steiger. Stutgart-Bad Cannstatt 2002 (Doctrina et Pietas, I/ 6), in: Theologische Revue 2006, Sp. 389-390.

Volker Jung: Das Ganze der Heiligen Schrift. Hermeneutik und Schriftauslegung bei Abraham Calov. Stuttgart 1999 (CThM, B, 18). In: ThLZ 127 (2002), 5, Sp. 491-493.

Hyeong-Eun Chi: Philipp Jakob Spener und seine Pia Desideria. Die Weiterführung der Reformvorschläge der Pia Desideria in seinem späteren Schrifttum. Frankfurt a.M. u.a. 1997 (EHS XXIII, 562). In: Pietismus und Neuzeit 26 (2001), S. 215-218.

Jansenismus, Quietismus, Pietismus. Hg. v. Hartmut Lehmann, Hans-Jürgen Schrader und Heinz Schilling. Göttingen  2002 (AGP, 42), in: Theologische Literaturzeitung 133(2008), 4, Sp. 399–402

Wolfgang Schöllkopf: Johann Reinhard Hedinger (1664-1704). Württembergischer Pietist und kirchlicher Praktiker zwischen Spener und den Separatisten. Göttingen 1999 (AGP, 37). In: Pietismus und Neuzeit 26 (2001), S. 221-224.

Kenneth G. Appold: Abraham Calov's Doctrine of Vocatio in Its Systematic Context. Tübingen 1998 (BHTh, 103). In: ThLZ 125 (2000), 10, Sp. 1049f.

Albrecht Haizmann: Erbauung als Aufgabe der Seelsorge bei Philipp Jakob Spener. Göttingen 1997. In: Pietismus und Neuzeit 25 (1999), S. 233-235.

Stefan Luft: Leben und Schreiben für den Pietismus. Der Kampf des pietistischen Ehepaares Johanna Eleonora und Johann Wilhelm Petersen gegen die lutherische Orthodoxie. Hertzberg 1994. In: Pietismus und Neuzeit 22 (1996) [1997], S. 252f.

Werner Bellardi: Die Vorstufen der Collegia pietatis bei Philipp Jakob Spener. Gießen 1994. In: Pietismus und Neuzeit 21 (1995 [1996]), S. 346-350.

Sabine Holtz: Theologie und Alltag. Lehre und Leben in den Predigten der Tübinger Theologen 1550-1750. Tübingen 1993 (Spätmittelalter und Reformation. Neue Reihe 3). In: Pietismus und Neuzeit 20 (1994), S. 236-243.

Der Nachlaß eines Journalisten. Zu Franz H. Mautners Lichtenberg-Werkausgabe. In: Darmstädter Echo vom 30. März 1985.

Bijdragen over kerkelijke onderwerpen


Maarten Luther over landplagen, Woord&Dienst 69.10 Oktober 2020, 18v.

[Spiritualiteit]

Wat drijft de spirituele mens? [over Lutherse spiritualiteit 3], elkkartaal 20,3, 18-19.
Van Beveel gerust uw wegen naar Laat ons nu vrolijk zingen [over Lutherse spiritualiteit 2], elkkwartaal 20,2, 18-19.
Gelovig en vrij uit diepe waarchtigheid [over Lutherse spiritualiteit 1], elkkwartaal 20,1,20-21

[Liederen van Luther]

Zingend bidden; biddend zingen [over het Lutherlied: Wij geloven allen in één God], elkkwartaal 19,3, 14-15.
 Hoe de heilsgeschiedenis haar doel raakt [over het Lutherlied: Kom, lieve christenen, wees blij / en laat ons vrolijk springen], elkkartaal 19,2, 16-17.
Zingende mens als verkondiger van het Evangelie [over het Lutherlied: Christus lag in de dod terneer], elkkwartaal 19,1 (maart 2019), 14-15.
Het wonder der wonderen [over het Lutherlied: Ik ben een engel van de Heer], elkkwartaal 19,4 (december 2019), 14-15.

Meditatie: Leven en dood, elkkwartaal 19,1 (maart 2019), 3

meditaties [16.06-29.06.2019], Evangelisch-Luthers dagboek 2018-2019, 2018, 142-150.

meditaties [06.05-19.05.2018], Evangelisch-Luthers dagboek 2017-2018, 2017,118-

De 95 stellingen - ook voor Lutheranen belangrijk?, Evangelisch-Luthers dagboek 2016-2017, 2016, 6-7

meditaties [12.11-18.11.2016], Evangelisch-Luthers dagboek 2016-2017, 2016, 205-
meditaties [23.10-05.11.2015], Evangelisch-Luthers dagboek 2015-2016, 2015, 207-213.
meditaties [14.-27.12.2014], Evangelisch-Luthers dagboek 2014-2015, 2014, 24-33.
meditaties [11.-24.05.2014], Evangelisch-Luthers dagboek 2013-2014, 2014,117-122.
meditaties [17.-30.11.2013], Evangelisch-Luthers dagboek 2012-2013, 2013, 208-215.

“Luther en het Oude testament”, in: Evangelisch-Luthers dagboek 2012-2013, 2013, 7-10.

Verbinden, in: Lutheranen.digitaal 1 (December 2011), 6v.

meditaties [15.04-28.04.2012], Evangelisch-Luthers dagboek 2011-2012, 2011, 99-103.

Vrijheid en identiteit. Overwegingen over een actuele discussie, in: Amphora. Mededelingen van de vereniging Vrienden van het Gymnasium voor gymnasiaal onderwijs in de ruimste zin. Jg 30, nummer 3 (Juli 2011), blz. 9-11.

"Man wolt sich nit lutherisch, sondern christen heyssen“ (Maarten Luther). Wat betekent een ‘traditie’ voor het geloof? In: Jan Bloemendal (ed.), Toekomstmuziek. De plaats van de lutherse traditie in de Protestantse Kerk in Nederland. Amersfoort 2010, 20-31

meditaties [01.05.-14.05.2011], Evangelisch-Luthers dagboek 2010-2011, 2010, 108-113.

Spreken over God – Luthers perspecief, in: Elkkwartaal juni 2010, p. 6v en oktober 2010, p. 10v [pdf1,2,3,4]

meditaties [21.10.-03.11.2010], Evangelisch-Luthers dagboek 2009-2010, 2009, 187-193 .

Tien jaar rechtvaardigingsleer, een beschouwing, in: Elk kwartaal 9.4 [2009], p. 30f;

Luthers theologie – relevant of achterhaald? in: Elkkwartaal 9.5 [2009], p. 12.

Cookies

We vinden het belangrijk om je daar goed over te informeren. Cookies helpen ons je ervaring op onze website te verbeteren. Functionele cookies dragen bij aan een soepel draaiende website. Analytische cookies bieden ons inzicht in hoe gebruikers de website gebruiken. Met marketing-cookies kunnen we je op basis van je websitebezoek gepersonaliseerde inhoud bieden.